Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Vilsbiburg  |  E-Mail: stadt@vilsbiburg.de  |  Online: http://www.vilsbiburg.de

Kurzstrecken mit dem Auto vermeiden (13.06.2014)

Ob kurz oder auch gern lang – mit dem Rad ist man besser dran! Das bringt’s: 170 kg CO2. Die Deutschen sind schon ein bequemes Völkchen: Etwa zwei Drittel der Autofahrten sind kürzer als zehn Kilometer, etwa die Hälfte ist kürzer als fünf Kilometer und knapp ein Drittel ist sogar kürzer als drei Kilometer. Dabei ist gerade bei kurzen Strecken der Spritverbrauch von Autos besonders hoch: Mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zum Bäcker und 170 kg CO2 pro Jahr vermeiden. Der Motor des Autos erreicht erst nach etwa vier gefahrenen Kilometern seinen Durchschnittsverbrauch. Wer bei Kurzstrecken auf das Auto verzichtet, spart rund 110 Euro im Jahr. Gerade bei sehr kurzen Strecken ist man mit dem Rad nicht unbedingt langsamer – zumal man garantiert auf Anhieb einen Parkplatz findet.

drucken nach oben