Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Vilsbiburg  |  E-Mail: stadt@vilsbiburg.de  |  Online: http://www.vilsbiburg.de

Kammerkonzert der Musikschule am 20.03.2015

Aurelia vonRoennebeck auf der Querflöte zusammen mit Julia Röhrl am Klavier sind mit von der Partie.

Am 20. März 2015 findet das alljährliche Kammerkonzert der Musikschule statt. Unter dem Motto „Frühlingsklänge" steht dieses Konzert - genau am Frühlingsbeginn.

 

Erst kürzlich fand der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert" in Landshut und Passau statt. Die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler werden bei diesem Konzert zu hören sein: Hanna Fertl und Paul Soller am Klavier, Aurelia von Roennebeck auf der Querflöte zusammen mit Julia Röhrl am Klavier, Amelie Maier am Hackbrett, Ursula Unterreithmeier an der Gitarre, Elisabeth Kerscher mit der Querflöte begleitet von Julia Kerscher am Akkordeon, Lucia Maier am Hackbrett zusammen mit Felix Steer am Klavier, Lisa Schlichter mit der Querflöte, Eva Albersdörfer auf dem Saxophon und Michael Geltinger am Marimbaphon. Andere Leistungsträger der Musikschule werden das Programm ergänzen: Daniel Wicharz am Vibraphon mit Anna Wicharz am Klavier, Sabrina Diny am Saxophon, Helene von Roennebeck mit der Violine, Franziska Praller und Felix Steer am Saxophon, das Blockflötenensemble, Johannes Förster, Julia Weiß und Ludwig Gratz am Klavier, Tanja Wirthmüller mit der Querflöte, Carina Maller am Akkordeon, Julia Heckel mit der Klarinette und Angela Brauner auf dem Marimbaphon.

Dabei werden Stücke zu hören sein von der Renaissance über Barock und Klassik, Romantik bis hin zu modernen Kompositionen und Arrangements.

 

Das abwechslungsreiche und anspruchsvolle Konzert findet am Freitag, dem 20. März 2015 um 19 Uhr im Saal der Musikschule statt. Der Eintritt ist frei.

drucken nach oben