Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Vilsbiburg  |  E-Mail: stadt@vilsbiburg.de  |  Online: http://www.vilsbiburg.de

Freiwillige Leistungsprüfung - neun Schüler der Musikschule mit hervorragenden Leistungen - Kammerkonzert am 20.05.2017

Freiwillige Leistungsprüfung - neun Schüler der Musikschule mit hervorragenden Leistungen - Lena Bauer

Am vergangenen Samstag, 13.05.2017, stellten sich neun Schüler der städtischen Musikschule Vilsbiburg der freiwilligen Leistungsprüfung D1 und erbrachten eine hervorragende Leistung.

 

Mit der Freiwilligen Leistungsprüfung (FLP) bietet die Musikschule ihren Schülern eine besondere Form der Anerkennung an. Im Rahmen eines fünfstufigen System, welches der Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen entwickelt hat, kann sich jeder – fern jeglichem Wettbewerbsdruck – die eigene Leistung durch Ablegen einer Prüfung bestätigen lassen.

 

Die alljährlich durchgeführten Prüfungen, die aus einem schriftlichen Theorie- und einem praktischen Instrumentalteil bestehen, gehören zum festen Bestandteil des musikalischen Schuljahres und bilden einen wichtigen Qualitätsbaustein des Musikunterrichts der städtischen Musikschule Vilsbiburg.

 

Anna Weiß , Jan Lenk und Elisabeth Drexlmaier (Klavier), Aurelia von Roennebeck (Querflöte) Sophia Kirmeier und Lena Bauer (Blockflöte) sowie Theresa Wortmann, Andrea Buchner und Johanna Hausberger (Klarinetten), haben sich die letzten Monate intensiv mit ihren Lehrern Irmgard Blenninger, Harry Bittner, Monika Mücher-Mond, Rolf-Ulrich Denzer und Sebastian Bortolotti vorbereitet und den Schritt vor die Fachjury gewagt.

 

Der erste Prüfungsabschnitt, die schriftliche Theorieprüfung, wurde bereits am Mittwochabend, 10.05.2017 von allen teilnehmenden Schülern bestanden. Hier mussten die Prüflinge ihr Wissen in allgemeiner Musiklehre, Musikgeschichte und Gehörbildung unter Beweis stellen. Der bestandene schriftliche Teil ist die Voraussetzung zur Teilnahme an der praktischen Prüfung, welche in einem solistischen Vorspiel abgehalten wird. Hier müssen die Teilnehmer verschiedene Tonleitern und drei Prüfungsstücke der Kommission vorspielen.

 

Die an der Musikschule abgelegt Prüfung im Rahmen der FLP, werden nicht nur von sämtlichen Musikvereinen und allgemeinbildenden Schulen (Abiturfach Gymnasium) anerkannt, sondern tragen auch als Ausdruck ihrer besonderen Wertigkeit die Siegel der beiden bayerischen Staatsministerien für Wissenschaft, Forschung und Kunst bzw. Unterricht und Kultus. Abgelegte D-Prüfungen können in einem späteren Bewerbungsverfahren für das eigene Berufsleben gut zur Profilbildung der eigenen Persönlichkeit beitragen.

 

Am kommenden Samstag, 20.05.2017, werden alle Prüflinge im Rahmen des diesjährigen Kammerkonzerts ihre Urkunde zur bestandenen D1-Prüfung in Empfang nehmen und Teile ihres Programms, zusammen mit weiteren Solisten und Ensembles der städtischen Musikschule Vilsbiburg, präsentieren.

 

Beginn ist um 19.00 Uhr im Saal Musikschule. Der Eintritt ist frei.

Grossansicht in neuem Fenster: Freiwillige Leistungsprüfung - neun Schüler der Musikschule mit hervorragenden Leistungen - Kammerkonzert am 20.05.2017 - Bild 2 Grossansicht in neuem Fenster: Freiwillige Leistungsprüfung - neun Schüler der Musikschule mit hervorragenden Leistungen - Kammerkonzert am 20.05.2017 - Bild 3  Grossansicht in neuem Fenster: Freiwillige Leistungsprüfung - neun Schüler der Musikschule mit hervorragenden Leistungen - Kammerkonzert am 20.05.2017 - Bild 4

Grossansicht in neuem Fenster: Freiwillige Leistungsprüfung - neun Schüler der Musikschule mit hervorragenden Leistungen - Kammerkonzert am 20.05.2017 - Bild 5 Grossansicht in neuem Fenster: Freiwillige Leistungsprüfung - neun Schüler der Musikschule mit hervorragenden Leistungen - Kammerkonzert am 20.05.2017 - Bild 6 Grossansicht in neuem Fenster: Freiwillige Leistungsprüfung - neun Schüler der Musikschule mit hervorragenden Leistungen - Kammerkonzert am 20.05.2017 - Bild 7

Grossansicht in neuem Fenster: Freiwillige Leistungsprüfung - neun Schüler der Musikschule mit hervorragenden Leistungen - Kammerkonzert am 20.05.2017 - Bild 8 Grossansicht in neuem Fenster: Freiwillige Leistungsprüfung - neun Schüler der Musikschule mit hervorragenden Leistungen - Kammerkonzert am 20.05.2017 - Bild 9

Von oben und links nach rechts:

Lena Bauer

Jan Lenk, Anna Weiß, Elisabeth Drexlmaier,

Aurelia von Roennebeck, Sophia Kirmeier, Theresa Wortmann,

Andrea Buchner, Johanna Hausberger.

drucken nach oben