Großansicht: Träger des Kulturpreises 2002 Gerhard Hellmann; Bild: Wilhelm Grässle