Aktuelle Bekanntmachungen

2G+ in den Sporteinrichtungen

Ab sofort gilt aufgrund der 15. BayIfSMV in den Sporthallen und im Hallenbad die 2G+-Regel. Ausgenommen sind minderjährige Schülerinnen und Schüler, die an den Schulen regelmäßigen Tests unterliegen - sie können an sportlichen und musikalische Eigenaktivitäten und Theatergruppen mit 2G+ zugelassen wreden. Dies gilt nicht für Besuche in Stadien, Clubs, Konzerten oder sonstigen Veranstaltungen. Kinder von 0 bis einschließlich 12 Jahren und 3 Monaten dürfen grundsätzlich trotz 2G+ in die Einrichtungen.

drucken nach oben