Elektromobilität - Eine Umweltfreundliche Alternative

Allgemeine Infos

Um die Elektromobilität schwirren viele Mythen und führen innerhalb der Gesellschaft zu vielfältigen Debatten. Tatsache ist aber, dass sie gerade im letzten Jahr enorm an Fahrt aufgenommen hat und weltweit im Jahr 2018 erstmals über eine Millionen rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge verkauft wurden. Verglichen mit dem gesamten Industriezeitalter befinden wir uns bei der E-Mobilität noch in den Jahren der Dampfmaschinentechnologie. Die meisten Automobilhersteller bieten bereits heute ein oder zwei alltagstaugliche Fahrzeuge an und es werden jedes Jahr mehr, mit ständig verbesserter Technologie und Reichweite. Wenn ein Drittel der deutschen Pkw-Flotte mit aktuell 40 Mio. Fahrzeugen auf E-Antriebe umgestellt wird, erhöht es den gesamtdeutschen Stromverbrauch um ca. vier Prozent. Die Stromnetze werden bei intelligentem Lastmanagement auch die hohen Ladeströme aufnehmen können (Angaben aus einer aktuellen Veröffentlichung des BDEW).

 

Mythen der Elektromobilität_1

 
   
Mythen der Elektromobilität_2  
   
Mythen der Elektromobilität_3  

drucken nach oben