Aktuelle Bekanntmachungen

02.11.2021

Ausleuchtung der Fußgängerüberwege

Stadt und Stadtwerke Vilsbiburg verbessern Verkehrssicherheit

Gerade in den Wintermonaten ist ein gesicherter Straßenübergang sowohl für Fußgänger, als auch für Verkehrsteilnehmer wichtig. So wurden von der Stadt und den Stadtwerken Vilsbiburg sechs Fußgängerüberweg mit einer speziellen Ausleuchtung durch zusätzliche LED-Strahler und neuen Verkehrsschildern ausgebaut.

 

Der Übergang in der Krankenhausstraße vor Maria Hilf Kirche, in der Schützenstraße beim Einkaufszentrum und Ärztehaus, in der Seyboldsdorfer Straße bei der Einmündung Ziegeleistraße, im Pfarrbrückenweg bei der Stadthalle und zwei Übergänge in der Schachtenstraße wurde bereits nachgerüstet. Um maximalen Schutz bei der Überquerung zu gewähren, wurden die Leuchten den gesetzlichen Vorgaben entsprechend auf beiden Seiten versetzt angebracht, damit der Fußgänger von beiden Straßenseiten gut erkennbar sind. Die Beleuchtung in der Kirchstraße an der Grundschule hatte den gesetzlichen Vorgaben voll entsprochen.

 

Ausleuchtung der Fußgängerüberwege - Stadt und Stadtwerke Vilsbiburg verbessern Verkehrssicherheit

Ausleuchtung der Fußgängerüberwege - Stadt und Stadtwerke Vilsbiburg verbessern Verkehrssicherheit

drucken nach oben