Grußwort

Bild Grußwort Entwistle

Grüß Gott!

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr verehrte Gäste,

 

herzlich willkommen auf unseren Internetseiten. Wir wollen Sie damit schnell und übersichtlich über die Neuigkeiten auf der kommunalen Ebene informieren. Darüber hinaus ist es unser Anliegen, Ihnen Zeit und Geld für die Wege ins Rathaus zu sparen, indem immer mehr Angelegenheiten von zu Hause aus erledigt werden können.

 

Unsere Stadt ist eine Gründung der Reichen Herzöge von Landshut als Station zu ihrem Familiensitz in Burghausen. Heute verstehen wir uns als aktives Mittelzentrum im südlichen Landkreis Landshut mit mehr als 12.500 Einwohnern. Leistungsfähige Industrie- und Handwerksbetriebe, eine breite Palette attraktiver Einzelhandelsgeschäfte, ein Bildungsangebot bis zur Hochschulreife, umfassende Einrichtungen des Gesundheitswesens und eine gute Anbindung an das Verkehrsnetz zeichnen den Standort aus.

 

Hinzu kommen rege gesellschaftliche, kulturelle und sportliche Aktivitäten auf hohem Niveau bis hinauf zur I. Bundesliga, in der die Roten Raben, unsere Volleyball-Damenmannschaft, sich schon seit Jahren mit den Besten dieser Sportart messen.

 

All diese Faktoren machen die Stadt für immer mehr Bürgerinnen und Bürger interessant, sodass uns ein stetiges Wachstum vorausgesagt wird. Dies führt natürlich zu immer neuen Herausforderungen. Die aktuellsten Projekte sind die Erweiterung der Grundschule und eine deutliche Aufwertung von städtebaulichen Situationen, beispielsweise an der Freiung.

 

Auch wenn Corona uns manch Liebgewonnenes vorübergehend unmöglich macht, sind wir doch zuversichtlich, diese Krise bald hinter uns zu lassen. Ich bitte Sie, auch weiter das Prinzip „Einkaufen dahoam“ zu beherzigen und so die heimische Wirtschaft zu stärken. Wir sollten versuchen, im neuen Jahr die Pandemie als Chance zu verstehen und uns auf das wirklich Wesentliche zu konzentrieren.

 

Ich wünsche Ihnen allen für die Zukunft eine glückliche und gesunde Zeit. Bedenken wir immer, ein Mittelzentrum wie Vilsbiburg kann sich nur dann im Inneren und nach außen lebens- und liebenswert entwickeln, wenn alle Beteiligten ihren Beitrag dazu leisten. Demokratie und eine stabile Gesellschaft sind immer Gemeinschaftsaufgaben. Es gibt viel zu tun. Packen wir es an!

 

Ihre Sibylle Entwistle

Erste Bürgermeisterin

 

drucken nach oben