Aktuelle Bekanntmachungen

Presseinformation des Wasserwirtschaftsamtes Landshut

Das Gewässerrandstreifenprojekt kommt nach Landshut

Wo müssen Gewässerrandstreifen an den kleinen Gewässern im Landkreis Landshut angelegt werden? Nach Abschluss der Begehungen im Landkreis Kelheim prüft das Wasserwirtschaftsamt nun im Landkreis Landshut und in der Stadt Landshut die kleinen Gewässerläufe fachlich vor Ort. Ziel ist die Ermittlung der Gewässer, an denen Gewässerrandstreifen angelegt werden müssen. Dies schafft Klarheit für die Landwirte in Landshut.

 

„Besonders wichtig ist uns, dass wir schon im Vorfeld die betroffenen Landwirte über unsere Arbeit ganz offen und unkompliziert informieren“, betont Constantin Sadgorski, Leiter des Wasserwirtschaftsamts Landshut.

 

So werden im Vorfeld der Begehungen in den Kommunen jeweils kleine Informationsveranstaltungen vor dem Rathaus durchgeführt. Die Mitarbeiterinnen des Wasserwirtschaftsamts Landshut, Frau Dietz-Fiebiger und Frau Kuner, werden dann im kleinen Kreis den örtlichen Vertretern der Gemeinde und des Bayerischen Bauernverbands (BBV) das Vorgehen erläutern sowie, gemeinsam mit Vertretern des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF), alle Fragen beantworten. Für die Planung dieser kleinen Informationsveranstaltungen setzen sich die Mitarbeiterinnen des Wasserwirtschaftsamts jeweils mit den Gemeinden in Verbindung. Dieses Vorgehen hat sich bereits im Landkreis Kelheim bestens bewährt.

Dies bestätigt auch der Geschäftsführer der Geschäftsstellen Abensberg und Landshut des BBV Alois Schweiger. „Durch die vielen kleinen Informationsveranstaltungen konnte ein Austausch zwischen Gemeinden, Landwirten und Wasserwirtschaftsamt stattfinden und die Mitarbeiterinnen aktiv bei den Begehungen unterstützt werden“.

 

Die Begehungen im Landkreis Landshut beginnen im Oktober 2021. Detaillierte Informationen zu der Umsetzung der Gewässerrandstreifen finden sich im Informationsflyer „Gewässerrandstreifen in Bayern“, verfügbar im Internet unter https://www.wwala.bayern.de/fluesse_seen/gewaesserrandstreifen/index.htm. Interessierte erhalten den Flyer auf Anfrage auch direkt beim Wasserwirtschaftsamt Landshut.

drucken nach oben