Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Vilsbiburg  |  E-Mail: stadt@vilsbiburg.de  |  Online: http://https://www.vilsbiburg.de

Agenda 21 - Buch "...Damit nichts verloren geht"

Grossansicht in neuem Fenster: Agenda 21-Buch: ...Damit nichts verloren geht„... Damit nichts verloren geht" heißt das Buch, das der Agenda 21-Arbeitskreis "Soziales und Kultur" am 14.12.2001 in der Vilsbiburger Buchhandlung Koj vorgestellt hat.
Ein hartes Stück Arbeit war es nach Angaben der Arbeitskreissprecherin, Frau Gisela Ruffer. Zusammen mit den Mitstreiterinnen Angelika Stumpf und Helga Hornsteiner wurden für das 80 Seiten umfassende Buch Geschichten aus längst vergangenen Vilsbiburger Zeiten zusammengetragen und niedergeschrieben.Grossansicht in neuem Fenster: Vorne von links: Angelika Stumpf, Helga Hornsteiner, Gisela Ruffer (Foto: Vilsbiburger Zeitung)
Beim Lesen dieser 80 Seiten wird deutlich, wie sich das Leben in den letzten Jahrzehnten geändert hat. Der Agenda 21-Arbeitskreis "Soziales und Kultur" hat mit diesem Werk einen bedeutsamen Beitrag zur Bewahrung der Vilsbiburger Kultur geleistet.
Zu erwerben ist das Buch in der Buchhandlung Koj, von der dieses Vorhaben anlässlich des 15-jährigen Betriebsjubiläums tatkräftig unterstützt wurde.

drucken nach oben