Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Vilsbiburg  |  E-Mail: stadt@vilsbiburg.de  |  Online: http://https://www.vilsbiburg.de

Veranstaltungskalender

vorheriger Monat April 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Hier können Sie das Suchergebnis einschränken:



Die aktuellsten Termine

Seite: 3 / 5
Beschreibung:  

Bergwanderung zum Schildstein in den Tegernseer Bergen, gemeinsam mit dem Alpenverein Gangkofen

Anmeldung erforderlich bis 20.06.18

Termin:   24.06.2018
Kategorie:   Umwelt und Natur



Beschreibung:  

- mit dem Kleinkalibergewehr vom 23.06., 24.06. und 30.07.2018

- Preisverteilung am 07.07.2018 ab 16:30 mit Grillfest und Proklamation des/der    Schützenkönig/in und geladenen Gästen im Schützenhaus

Termin:   24.06.2018 von 13:30 bis 18:00 Uhr
Kategorie:   Vereine



Beschreibung:  

- mit dem Kleinkalibergewehr vom 23.06., 24.06. und 30.07.2018

- Preisverteilung am 07.07.2018 ab 16:30 mit Grillfest und Proklamation des/der    Schützenkönig/in und geladenen Gästen im Schützenhaus

Termin:   30.06.2018 von 13:30 bis 18:00 Uhr
Kategorie:   Vereine



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Theaterverein Trauterfing

Der Gwissenswurm
von Ludwig Anzengruber
in einer Fassung von Oliver Heinz Karbus
Ein „Schlagerl“ hat ihn getroffen, den reichen Bauer Grillhofer. Verwitwet und kinderlos hadert er seit diesem „Fingerzeig Gottes“ mit seinem Leben. Noch vor wenigen Monaten war er der fleißigste und lustigste Mensch auf seinem eigenen Hof. Jetzt plagen ihn Traurigkeit und Selbstvorwürfe.
Der einzige Verwandte, der trostreichen Zuspruch für ihn findet, ist sein Schwager Dusterer. Wohl wissend, dass dieser mit seinem gottgefälligen Wesen nur seinen eigenen Vorteil im Auge hat, lässt er sich von ihm zusehends ins Gewissen reden. Dusterer wird nicht müde, Grillhofer daran zu erinnern, welch schwere Sünde er vor fünfundzwanzig Jahren mit seinem Ehebruch auf sich geladen hat. Einzig durch Reue, Bußfertigkeit und dem Verzicht auf irdische Güter könne er seinen
„Gwissenswurm“ besiegen. Und als ob es nicht schon genug Erbschleicher gäbe, kommt auch noch eine junge Magd auf den Hof, die ein Geheimnis mit sich trägt.
Anzengruber gelang mit dieser tiefgründigen Komödie ein höchst unterhaltsames Volksstück von zeitloser Gültigkeit.

Spieltermine:
Premiere: Freitag 22.06.
weitere Termine: Samstag 30.06. Sonntag 01.07.
Freitag 06.07. Samstag 07.07. Sonntag 08.07
Freitag 13.07. Samstag 14.07.
Freitag 20.07. Samstag 21.07.
Spielbeginn: jeweils um 20.30 Uhr
Bei Spielabsage wegen Regens werden Ersatztermine angeboten.
Theaterzelt:
Ab 19 Uhr, während der Pause und nach den Aufführungen freut sich die Zeltmannschaft auf ihre Gäste.
Karten:
Eintrittspreis: 12 Euro
Kartenvorverkauf: ab Montag 28. Mai 2018 in der VR-Bank Isar-Vils, Geschäftsstelle Vilsbiburg,
Stadtplatz 8. Tel. 08741/ 302 11 31.
Kartenreservierung: nur gegen Vorkasse, die Sitzplätze sind nummeriert.
Kartenrücknahme: nur bei Spielabsage
Abendkasse: an den Aufführungsterminen ab 19 Uhr besetzt und unter
Telefon 01522 / 966 1524 erreichbar.
www.theaterverein-trauterfing.de
Auf unserer Website finden sich zahlreiche
Informationen über den Verein und das aktuelle Freilichtspiel

 

 

 

Termin:   30.06.2018 20:30 Uhr
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Kleinhochreit - Neudeckerhof
Kleinhochreit 1
84175 Schalkham



Beschreibung:  

 

 

Termin:   01.07.2018 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Kategorie:   Sport
Ort:   Parkplatz der Fa. Dräxlmaier (neben Parkhaus)
Landshuter Straße 10
84137 Vilsbiburg



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Theaterverein Trauterfing

Der Gwissenswurm
von Ludwig Anzengruber
in einer Fassung von Oliver Heinz Karbus
Ein „Schlagerl“ hat ihn getroffen, den reichen Bauer Grillhofer. Verwitwet und kinderlos hadert er seit diesem „Fingerzeig Gottes“ mit seinem Leben. Noch vor wenigen Monaten war er der fleißigste und lustigste Mensch auf seinem eigenen Hof. Jetzt plagen ihn Traurigkeit und Selbstvorwürfe.
Der einzige Verwandte, der trostreichen Zuspruch für ihn findet, ist sein Schwager Dusterer. Wohl wissend, dass dieser mit seinem gottgefälligen Wesen nur seinen eigenen Vorteil im Auge hat, lässt er sich von ihm zusehends ins Gewissen reden. Dusterer wird nicht müde, Grillhofer daran zu erinnern, welch schwere Sünde er vor fünfundzwanzig Jahren mit seinem Ehebruch auf sich geladen hat. Einzig durch Reue, Bußfertigkeit und dem Verzicht auf irdische Güter könne er seinen
„Gwissenswurm“ besiegen. Und als ob es nicht schon genug Erbschleicher gäbe, kommt auch noch eine junge Magd auf den Hof, die ein Geheimnis mit sich trägt.
Anzengruber gelang mit dieser tiefgründigen Komödie ein höchst unterhaltsames Volksstück von zeitloser Gültigkeit.

Spieltermine:
Premiere: Freitag 22.06.
weitere Termine: Samstag 30.06. Sonntag 01.07.
Freitag 06.07. Samstag 07.07. Sonntag 08.07
Freitag 13.07. Samstag 14.07.
Freitag 20.07. Samstag 21.07.
Spielbeginn: jeweils um 20.30 Uhr
Bei Spielabsage wegen Regens werden Ersatztermine angeboten.
Theaterzelt:
Ab 19 Uhr, während der Pause und nach den Aufführungen freut sich die Zeltmannschaft auf ihre Gäste.
Karten:
Eintrittspreis: 12 Euro
Kartenvorverkauf: ab Montag 28. Mai 2018 in der VR-Bank Isar-Vils, Geschäftsstelle Vilsbiburg,
Stadtplatz 8. Tel. 08741/ 302 11 31.
Kartenreservierung: nur gegen Vorkasse, die Sitzplätze sind nummeriert.
Kartenrücknahme: nur bei Spielabsage
Abendkasse: an den Aufführungsterminen ab 19 Uhr besetzt und unter
Telefon 01522 / 966 1524 erreichbar.
www.theaterverein-trauterfing.de
Auf unserer Website finden sich zahlreiche
Informationen über den Verein und das aktuelle Freilichtspiel

 

 

 

Termin:   01.07.2018 20:30 Uhr
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Kleinhochreit - Neudeckerhof
Kleinhochreit 1
84175 Schalkham



Beschreibung:  

Sprechzeit : 08:00-12:00 Uhr und 13:30-15:00 Uhr

 

 

Termin:   03.07.2018 von 08:00 bis 15:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Rathaus Vilsbiburg, Erdgeschoss



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Theaterverein Trauterfing

Der Gwissenswurm
von Ludwig Anzengruber
in einer Fassung von Oliver Heinz Karbus
Ein „Schlagerl“ hat ihn getroffen, den reichen Bauer Grillhofer. Verwitwet und kinderlos hadert er seit diesem „Fingerzeig Gottes“ mit seinem Leben. Noch vor wenigen Monaten war er der fleißigste und lustigste Mensch auf seinem eigenen Hof. Jetzt plagen ihn Traurigkeit und Selbstvorwürfe.
Der einzige Verwandte, der trostreichen Zuspruch für ihn findet, ist sein Schwager Dusterer. Wohl wissend, dass dieser mit seinem gottgefälligen Wesen nur seinen eigenen Vorteil im Auge hat, lässt er sich von ihm zusehends ins Gewissen reden. Dusterer wird nicht müde, Grillhofer daran zu erinnern, welch schwere Sünde er vor fünfundzwanzig Jahren mit seinem Ehebruch auf sich geladen hat. Einzig durch Reue, Bußfertigkeit und dem Verzicht auf irdische Güter könne er seinen
„Gwissenswurm“ besiegen. Und als ob es nicht schon genug Erbschleicher gäbe, kommt auch noch eine junge Magd auf den Hof, die ein Geheimnis mit sich trägt.
Anzengruber gelang mit dieser tiefgründigen Komödie ein höchst unterhaltsames Volksstück von zeitloser Gültigkeit.

Spieltermine:
Premiere: Freitag 22.06.
weitere Termine: Samstag 30.06. Sonntag 01.07.
Freitag 06.07. Samstag 07.07. Sonntag 08.07
Freitag 13.07. Samstag 14.07.
Freitag 20.07. Samstag 21.07.
Spielbeginn: jeweils um 20.30 Uhr
Bei Spielabsage wegen Regens werden Ersatztermine angeboten.
Theaterzelt:
Ab 19 Uhr, während der Pause und nach den Aufführungen freut sich die Zeltmannschaft auf ihre Gäste.
Karten:
Eintrittspreis: 12 Euro
Kartenvorverkauf: ab Montag 28. Mai 2018 in der VR-Bank Isar-Vils, Geschäftsstelle Vilsbiburg,
Stadtplatz 8. Tel. 08741/ 302 11 31.
Kartenreservierung: nur gegen Vorkasse, die Sitzplätze sind nummeriert.
Kartenrücknahme: nur bei Spielabsage
Abendkasse: an den Aufführungsterminen ab 19 Uhr besetzt und unter
Telefon 01522 / 966 1524 erreichbar.
www.theaterverein-trauterfing.de
Auf unserer Website finden sich zahlreiche
Informationen über den Verein und das aktuelle Freilichtspiel

 

 

 

Termin:   06.07.2018 20:30 Uhr
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Kleinhochreit - Neudeckerhof
Kleinhochreit 1
84175 Schalkham



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Theaterverein Trauterfing

Der Gwissenswurm
von Ludwig Anzengruber
in einer Fassung von Oliver Heinz Karbus
Ein „Schlagerl“ hat ihn getroffen, den reichen Bauer Grillhofer. Verwitwet und kinderlos hadert er seit diesem „Fingerzeig Gottes“ mit seinem Leben. Noch vor wenigen Monaten war er der fleißigste und lustigste Mensch auf seinem eigenen Hof. Jetzt plagen ihn Traurigkeit und Selbstvorwürfe.
Der einzige Verwandte, der trostreichen Zuspruch für ihn findet, ist sein Schwager Dusterer. Wohl wissend, dass dieser mit seinem gottgefälligen Wesen nur seinen eigenen Vorteil im Auge hat, lässt er sich von ihm zusehends ins Gewissen reden. Dusterer wird nicht müde, Grillhofer daran zu erinnern, welch schwere Sünde er vor fünfundzwanzig Jahren mit seinem Ehebruch auf sich geladen hat. Einzig durch Reue, Bußfertigkeit und dem Verzicht auf irdische Güter könne er seinen
„Gwissenswurm“ besiegen. Und als ob es nicht schon genug Erbschleicher gäbe, kommt auch noch eine junge Magd auf den Hof, die ein Geheimnis mit sich trägt.
Anzengruber gelang mit dieser tiefgründigen Komödie ein höchst unterhaltsames Volksstück von zeitloser Gültigkeit.

Spieltermine:
Premiere: Freitag 22.06.
weitere Termine: Samstag 30.06. Sonntag 01.07.
Freitag 06.07. Samstag 07.07. Sonntag 08.07
Freitag 13.07. Samstag 14.07.
Freitag 20.07. Samstag 21.07.
Spielbeginn: jeweils um 20.30 Uhr
Bei Spielabsage wegen Regens werden Ersatztermine angeboten.
Theaterzelt:
Ab 19 Uhr, während der Pause und nach den Aufführungen freut sich die Zeltmannschaft auf ihre Gäste.
Karten:
Eintrittspreis: 12 Euro
Kartenvorverkauf: ab Montag 28. Mai 2018 in der VR-Bank Isar-Vils, Geschäftsstelle Vilsbiburg,
Stadtplatz 8. Tel. 08741/ 302 11 31.
Kartenreservierung: nur gegen Vorkasse, die Sitzplätze sind nummeriert.
Kartenrücknahme: nur bei Spielabsage
Abendkasse: an den Aufführungsterminen ab 19 Uhr besetzt und unter
Telefon 01522 / 966 1524 erreichbar.
www.theaterverein-trauterfing.de
Auf unserer Website finden sich zahlreiche
Informationen über den Verein und das aktuelle Freilichtspiel

 

 

 

Termin:   07.07.2018 20:30 Uhr
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Kleinhochreit - Neudeckerhof
Kleinhochreit 1
84175 Schalkham



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Theaterverein Trauterfing

Der Gwissenswurm
von Ludwig Anzengruber
in einer Fassung von Oliver Heinz Karbus
Ein „Schlagerl“ hat ihn getroffen, den reichen Bauer Grillhofer. Verwitwet und kinderlos hadert er seit diesem „Fingerzeig Gottes“ mit seinem Leben. Noch vor wenigen Monaten war er der fleißigste und lustigste Mensch auf seinem eigenen Hof. Jetzt plagen ihn Traurigkeit und Selbstvorwürfe.
Der einzige Verwandte, der trostreichen Zuspruch für ihn findet, ist sein Schwager Dusterer. Wohl wissend, dass dieser mit seinem gottgefälligen Wesen nur seinen eigenen Vorteil im Auge hat, lässt er sich von ihm zusehends ins Gewissen reden. Dusterer wird nicht müde, Grillhofer daran zu erinnern, welch schwere Sünde er vor fünfundzwanzig Jahren mit seinem Ehebruch auf sich geladen hat. Einzig durch Reue, Bußfertigkeit und dem Verzicht auf irdische Güter könne er seinen
„Gwissenswurm“ besiegen. Und als ob es nicht schon genug Erbschleicher gäbe, kommt auch noch eine junge Magd auf den Hof, die ein Geheimnis mit sich trägt.
Anzengruber gelang mit dieser tiefgründigen Komödie ein höchst unterhaltsames Volksstück von zeitloser Gültigkeit.

Spieltermine:
Premiere: Freitag 22.06.
weitere Termine: Samstag 30.06. Sonntag 01.07.
Freitag 06.07. Samstag 07.07. Sonntag 08.07
Freitag 13.07. Samstag 14.07.
Freitag 20.07. Samstag 21.07.
Spielbeginn: jeweils um 20.30 Uhr
Bei Spielabsage wegen Regens werden Ersatztermine angeboten.
Theaterzelt:
Ab 19 Uhr, während der Pause und nach den Aufführungen freut sich die Zeltmannschaft auf ihre Gäste.
Karten:
Eintrittspreis: 12 Euro
Kartenvorverkauf: ab Montag 28. Mai 2018 in der VR-Bank Isar-Vils, Geschäftsstelle Vilsbiburg,
Stadtplatz 8. Tel. 08741/ 302 11 31.
Kartenreservierung: nur gegen Vorkasse, die Sitzplätze sind nummeriert.
Kartenrücknahme: nur bei Spielabsage
Abendkasse: an den Aufführungsterminen ab 19 Uhr besetzt und unter
Telefon 01522 / 966 1524 erreichbar.
www.theaterverein-trauterfing.de
Auf unserer Website finden sich zahlreiche
Informationen über den Verein und das aktuelle Freilichtspiel

 

 

 

Termin:   08.07.2018 20:30 Uhr
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Kleinhochreit - Neudeckerhof
Kleinhochreit 1
84175 Schalkham



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Theaterverein Trauterfing

Der Gwissenswurm
von Ludwig Anzengruber
in einer Fassung von Oliver Heinz Karbus
Ein „Schlagerl“ hat ihn getroffen, den reichen Bauer Grillhofer. Verwitwet und kinderlos hadert er seit diesem „Fingerzeig Gottes“ mit seinem Leben. Noch vor wenigen Monaten war er der fleißigste und lustigste Mensch auf seinem eigenen Hof. Jetzt plagen ihn Traurigkeit und Selbstvorwürfe.
Der einzige Verwandte, der trostreichen Zuspruch für ihn findet, ist sein Schwager Dusterer. Wohl wissend, dass dieser mit seinem gottgefälligen Wesen nur seinen eigenen Vorteil im Auge hat, lässt er sich von ihm zusehends ins Gewissen reden. Dusterer wird nicht müde, Grillhofer daran zu erinnern, welch schwere Sünde er vor fünfundzwanzig Jahren mit seinem Ehebruch auf sich geladen hat. Einzig durch Reue, Bußfertigkeit und dem Verzicht auf irdische Güter könne er seinen
„Gwissenswurm“ besiegen. Und als ob es nicht schon genug Erbschleicher gäbe, kommt auch noch eine junge Magd auf den Hof, die ein Geheimnis mit sich trägt.
Anzengruber gelang mit dieser tiefgründigen Komödie ein höchst unterhaltsames Volksstück von zeitloser Gültigkeit.

Spieltermine:
Premiere: Freitag 22.06.
weitere Termine: Samstag 30.06. Sonntag 01.07.
Freitag 06.07. Samstag 07.07. Sonntag 08.07
Freitag 13.07. Samstag 14.07.
Freitag 20.07. Samstag 21.07.
Spielbeginn: jeweils um 20.30 Uhr
Bei Spielabsage wegen Regens werden Ersatztermine angeboten.
Theaterzelt:
Ab 19 Uhr, während der Pause und nach den Aufführungen freut sich die Zeltmannschaft auf ihre Gäste.
Karten:
Eintrittspreis: 12 Euro
Kartenvorverkauf: ab Montag 28. Mai 2018 in der VR-Bank Isar-Vils, Geschäftsstelle Vilsbiburg,
Stadtplatz 8. Tel. 08741/ 302 11 31.
Kartenreservierung: nur gegen Vorkasse, die Sitzplätze sind nummeriert.
Kartenrücknahme: nur bei Spielabsage
Abendkasse: an den Aufführungsterminen ab 19 Uhr besetzt und unter
Telefon 01522 / 966 1524 erreichbar.
www.theaterverein-trauterfing.de
Auf unserer Website finden sich zahlreiche
Informationen über den Verein und das aktuelle Freilichtspiel

 

 

 

Termin:   13.07.2018 20:30 Uhr
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Kleinhochreit - Neudeckerhof
Kleinhochreit 1
84175 Schalkham



Termin:   14.07.2018 17:00 Uhr
Kategorie:   Feste, Bälle
Ort:   Feuerwehrgerätehaus Haarbach



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Theaterverein Trauterfing

Der Gwissenswurm
von Ludwig Anzengruber
in einer Fassung von Oliver Heinz Karbus
Ein „Schlagerl“ hat ihn getroffen, den reichen Bauer Grillhofer. Verwitwet und kinderlos hadert er seit diesem „Fingerzeig Gottes“ mit seinem Leben. Noch vor wenigen Monaten war er der fleißigste und lustigste Mensch auf seinem eigenen Hof. Jetzt plagen ihn Traurigkeit und Selbstvorwürfe.
Der einzige Verwandte, der trostreichen Zuspruch für ihn findet, ist sein Schwager Dusterer. Wohl wissend, dass dieser mit seinem gottgefälligen Wesen nur seinen eigenen Vorteil im Auge hat, lässt er sich von ihm zusehends ins Gewissen reden. Dusterer wird nicht müde, Grillhofer daran zu erinnern, welch schwere Sünde er vor fünfundzwanzig Jahren mit seinem Ehebruch auf sich geladen hat. Einzig durch Reue, Bußfertigkeit und dem Verzicht auf irdische Güter könne er seinen
„Gwissenswurm“ besiegen. Und als ob es nicht schon genug Erbschleicher gäbe, kommt auch noch eine junge Magd auf den Hof, die ein Geheimnis mit sich trägt.
Anzengruber gelang mit dieser tiefgründigen Komödie ein höchst unterhaltsames Volksstück von zeitloser Gültigkeit.

Spieltermine:
Premiere: Freitag 22.06.
weitere Termine: Samstag 30.06. Sonntag 01.07.
Freitag 06.07. Samstag 07.07. Sonntag 08.07
Freitag 13.07. Samstag 14.07.
Freitag 20.07. Samstag 21.07.
Spielbeginn: jeweils um 20.30 Uhr
Bei Spielabsage wegen Regens werden Ersatztermine angeboten.
Theaterzelt:
Ab 19 Uhr, während der Pause und nach den Aufführungen freut sich die Zeltmannschaft auf ihre Gäste.
Karten:
Eintrittspreis: 12 Euro
Kartenvorverkauf: ab Montag 28. Mai 2018 in der VR-Bank Isar-Vils, Geschäftsstelle Vilsbiburg,
Stadtplatz 8. Tel. 08741/ 302 11 31.
Kartenreservierung: nur gegen Vorkasse, die Sitzplätze sind nummeriert.
Kartenrücknahme: nur bei Spielabsage
Abendkasse: an den Aufführungsterminen ab 19 Uhr besetzt und unter
Telefon 01522 / 966 1524 erreichbar.
www.theaterverein-trauterfing.de
Auf unserer Website finden sich zahlreiche
Informationen über den Verein und das aktuelle Freilichtspiel

 

 

 

Termin:   14.07.2018 20:30 Uhr
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Kleinhochreit - Neudeckerhof
Kleinhochreit 1
84175 Schalkham



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Theaterverein Trauterfing

Der Gwissenswurm
von Ludwig Anzengruber
in einer Fassung von Oliver Heinz Karbus
Ein „Schlagerl“ hat ihn getroffen, den reichen Bauer Grillhofer. Verwitwet und kinderlos hadert er seit diesem „Fingerzeig Gottes“ mit seinem Leben. Noch vor wenigen Monaten war er der fleißigste und lustigste Mensch auf seinem eigenen Hof. Jetzt plagen ihn Traurigkeit und Selbstvorwürfe.
Der einzige Verwandte, der trostreichen Zuspruch für ihn findet, ist sein Schwager Dusterer. Wohl wissend, dass dieser mit seinem gottgefälligen Wesen nur seinen eigenen Vorteil im Auge hat, lässt er sich von ihm zusehends ins Gewissen reden. Dusterer wird nicht müde, Grillhofer daran zu erinnern, welch schwere Sünde er vor fünfundzwanzig Jahren mit seinem Ehebruch auf sich geladen hat. Einzig durch Reue, Bußfertigkeit und dem Verzicht auf irdische Güter könne er seinen
„Gwissenswurm“ besiegen. Und als ob es nicht schon genug Erbschleicher gäbe, kommt auch noch eine junge Magd auf den Hof, die ein Geheimnis mit sich trägt.
Anzengruber gelang mit dieser tiefgründigen Komödie ein höchst unterhaltsames Volksstück von zeitloser Gültigkeit.

Spieltermine:
Premiere: Freitag 22.06.
weitere Termine: Samstag 30.06. Sonntag 01.07.
Freitag 06.07. Samstag 07.07. Sonntag 08.07
Freitag 13.07. Samstag 14.07.
Freitag 20.07. Samstag 21.07.
Spielbeginn: jeweils um 20.30 Uhr
Bei Spielabsage wegen Regens werden Ersatztermine angeboten.
Theaterzelt:
Ab 19 Uhr, während der Pause und nach den Aufführungen freut sich die Zeltmannschaft auf ihre Gäste.
Karten:
Eintrittspreis: 12 Euro
Kartenvorverkauf: ab Montag 28. Mai 2018 in der VR-Bank Isar-Vils, Geschäftsstelle Vilsbiburg,
Stadtplatz 8. Tel. 08741/ 302 11 31.
Kartenreservierung: nur gegen Vorkasse, die Sitzplätze sind nummeriert.
Kartenrücknahme: nur bei Spielabsage
Abendkasse: an den Aufführungsterminen ab 19 Uhr besetzt und unter
Telefon 01522 / 966 1524 erreichbar.
www.theaterverein-trauterfing.de
Auf unserer Website finden sich zahlreiche
Informationen über den Verein und das aktuelle Freilichtspiel

 

 

 

Termin:   20.07.2018 20:30 Uhr
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Kleinhochreit - Neudeckerhof
Kleinhochreit 1
84175 Schalkham



Termin:   21.07.2018 von 06:00 bis 13:00 Uhr
Kategorie:   Märkte
Ort:   am Festplatz



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Theaterverein Trauterfing

Der Gwissenswurm
von Ludwig Anzengruber
in einer Fassung von Oliver Heinz Karbus
Ein „Schlagerl“ hat ihn getroffen, den reichen Bauer Grillhofer. Verwitwet und kinderlos hadert er seit diesem „Fingerzeig Gottes“ mit seinem Leben. Noch vor wenigen Monaten war er der fleißigste und lustigste Mensch auf seinem eigenen Hof. Jetzt plagen ihn Traurigkeit und Selbstvorwürfe.
Der einzige Verwandte, der trostreichen Zuspruch für ihn findet, ist sein Schwager Dusterer. Wohl wissend, dass dieser mit seinem gottgefälligen Wesen nur seinen eigenen Vorteil im Auge hat, lässt er sich von ihm zusehends ins Gewissen reden. Dusterer wird nicht müde, Grillhofer daran zu erinnern, welch schwere Sünde er vor fünfundzwanzig Jahren mit seinem Ehebruch auf sich geladen hat. Einzig durch Reue, Bußfertigkeit und dem Verzicht auf irdische Güter könne er seinen
„Gwissenswurm“ besiegen. Und als ob es nicht schon genug Erbschleicher gäbe, kommt auch noch eine junge Magd auf den Hof, die ein Geheimnis mit sich trägt.
Anzengruber gelang mit dieser tiefgründigen Komödie ein höchst unterhaltsames Volksstück von zeitloser Gültigkeit.

Spieltermine:
Premiere: Freitag 22.06.
weitere Termine: Samstag 30.06. Sonntag 01.07.
Freitag 06.07. Samstag 07.07. Sonntag 08.07
Freitag 13.07. Samstag 14.07.
Freitag 20.07. Samstag 21.07.
Spielbeginn: jeweils um 20.30 Uhr
Bei Spielabsage wegen Regens werden Ersatztermine angeboten.
Theaterzelt:
Ab 19 Uhr, während der Pause und nach den Aufführungen freut sich die Zeltmannschaft auf ihre Gäste.
Karten:
Eintrittspreis: 12 Euro
Kartenvorverkauf: ab Montag 28. Mai 2018 in der VR-Bank Isar-Vils, Geschäftsstelle Vilsbiburg,
Stadtplatz 8. Tel. 08741/ 302 11 31.
Kartenreservierung: nur gegen Vorkasse, die Sitzplätze sind nummeriert.
Kartenrücknahme: nur bei Spielabsage
Abendkasse: an den Aufführungsterminen ab 19 Uhr besetzt und unter
Telefon 01522 / 966 1524 erreichbar.
www.theaterverein-trauterfing.de
Auf unserer Website finden sich zahlreiche
Informationen über den Verein und das aktuelle Freilichtspiel

 

 

 

Termin:   21.07.2018 20:30 Uhr
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Kleinhochreit - Neudeckerhof
Kleinhochreit 1
84175 Schalkham



Termin:   28.07.2018 17:00 Uhr – 29.07.2018 02:00 Uhr
Kategorie:   Feste, Bälle
Ort:   Stadtplatz



Termin:   29.07.2018 12:00 Uhr
Kategorie:   Feste, Bälle
Ort:   Solling



Beschreibung:  

-Verkehrsgartenfest für alle Nachbarn, sowie alle Besucher des Festes.

-Spielmöglichkeiten für Kinder auf dem ganzen Gelände

Termin:   04.08.2018 15:00 Uhr
Kategorie:   Feste, Bälle
Ort:   Verkehrsgarten in der Ben-Vest-Straße



Beschreibung:  

Sprechzeit : 08:00-12:00 Uhr und 13:30-15:00 Uhr

 

 

Termin:   07.08.2018 von 08:00 bis 15:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Rathaus Vilsbiburg, Erdgeschoss


Seite: 3 / 5

drucken nach oben