Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Vilsbiburg  |  E-Mail: stadt@vilsbiburg.de  |  Online: http://https://www.vilsbiburg.de

01/2013

Vortrag Kleinwindanlagen und Lastmanagement

Typen von Kleinwindanlagen: Horizontal- (links) und Vertikalläufer (rechts) - Fotos: EUSAG
Typen von Kleinwindanlagen: Horizontal- (links) und Vertikalläufer (rechts) - Fotos: EUSAG

Die Themen sind aktueller denn je - nicht zuletzt wegen gestiegener Strompreise. Das gilt  noch mehr die Kombination von beiden: eine Kleinwindanlage auf dem Dach oder einem nahe liegenden Grundstück errichten und den so  erzeugten Strom auch selbst verbrauchen. Und dieses nach Möglichkeit direkt oder auch zwischengespeichert, auf den Bedarf hin optimiert, natürlich um möglichst wenig Strom zukaufen zu müssen. Weil das derzeit viele interessiert, die beides haben - einen möglichen Standort mit Wind und einen gewissen Stromverbrauch - hat sich der Klimaschutzmanager um geeignete Referenten gekümmert: Michael Leupold von der Fa. EUSAG wird über Kleinwindanlagen referieren: Wirtschaftlichkeit und Risiken, verschiedene Windradtypen und Aufstellorte - mit und ohne Baugenehmigung - werden vorgestellt. Anschließend wird Stefan Brunner von der B&P Energy Business KG das Thema Lastmanagement mittels  „smart grid" und Batteriespeicher beleuchten. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der VHS-Fortbildung statt: am 30. Januar 2013 um 19.30 Uhr in der Vilsbiburger Kolping-Gaststätte, Pfarrbrückenweg 1. Das Sachgebiet Klimaschutz lädt Sie zu einem interessanten Vortragsabend ein.

drucken nach oben