Aktuelle Bekanntmachungen

Kindergarten St. Martin vorübergebend geschlossen

Am Montag, den 22.03.2021 wurde bei einem Kind, das den Kindergarten St. Martin besucht, eine Corona Infektion festgestellt. Umgehend wurden alle Kinder und das Personal dieser Gruppe nach Hause und in Quarantäne geschickt.

 

Bei einer Reihentestung am Donnerstag hat das Gesundheitsamt nun weitere 14 infizierte Kinder und drei Pädagogen festgestellt. Die Kinder zeigen alle keine Krankheitssymptome. Da es sich um die britische Mutationsvariante handelt, hat uns das Gesundheitsamt am Landratsamt Landshut empfohlen, die Einrichtung für die nächste Woche komplett zu schließen. Diesem Rat werden wir Folge leisten, um zu verhindern, dass sich noch weitere Kinder oder das Personal infizieren.

 

Wir befinden uns im Landkreis Landshut aufgrund der Inzidenz im Modus der Notbetreuung in unseren Kinderbetreuungseinrichtungen, es wären somit in dieser Woche nur noch fünf Kinder vor Ort gewesen. Die Eltern wurden von uns am Freitag über die Schließung informiert und Ihnen wurde das Angebot gemacht, am Montag noch eine Notbetreuung zur Verfügung zu stellen. Hier wollten wir den Eltern die Zeit geben, eine anderweitige Betreuung zu organisieren. Das Angebot wurde aber von Seiten der Eltern nicht benötigt.

Diese Woche werden nochmals Reihentestungen in der Einrichtung durchgeführt und wir hoffen, nach Ostern wieder öffnen zu können.

drucken nach oben