22.03.2019

Musik als Teil der Familienkultur

Die jungen Daxauer

Am Freitag, 22.3.2019, öffnete die städtische Musikschule Vilsbiburg ihre Türen für ein ganz besonderes Konzerterlebnis.

 

Das gemeinsame Singen und Musizieren gehört in vielen Familien zum Alltag dazu. Geburtstage, Weihnachtsfeiern oder sonstige Feste bieten aber oftmals die nahezu einzige Gelegenheit für die musikalische Freizeitaktivität von Jung und Alt.

 

Aus diesem Grund veranstaltete die städtische Musikschule auch in diesem Jahr wieder ihr traditionelles Familienkonzert und bot Eltern mit ihren Kindern oder Enkeln mit den Großeltern die Möglichkeit, gemeinsam auf der großen Bühne zu stehen. In diesem Jahr bereiteten sich 22 Familien in den eigenen vier Wänden auf einen innigen und besonderen Abend vor.

 

Die Begeisterung für Musik wird von Generation zu Generation weitergegeben und kennt keine Altersbegrenzung. Von klassischer Musik bis hin zu aktuellen Popsongs in Duetten oder großen Formationen war für jeden Besucher des rund 70 minütigen Konzertes das Richtige dabei.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Familienkonzert 2019-11Grossansicht in neuem Fenster: Familienkonzert 2019-10Grossansicht in neuem Fenster: Familienkonzert 2019-9Grossansicht in neuem Fenster: Familienkonzert 2019-8

Grossansicht in neuem Fenster: Familienkonzert 2019-7Grossansicht in neuem Fenster: Familienkonzert 2019-6Grossansicht in neuem Fenster: Familienkonzert 2019-5Grossansicht in neuem Fenster: Familienkonzert 2019-4

Grossansicht in neuem Fenster: Familienkonzert 2019-3Grossansicht in neuem Fenster: Familienkonzert 2019-2Grossansicht in neuem Fenster: Familienkonzert 2019-1

 

 

drucken nach oben