Aktuelle Bekanntmachungen

23.12.2021

Neue Hundesteuersatzung

(Vollzug des Kommunalabgabengesetzes – KAG)

 

Der Stadtrat von Vilsbiburg hat in seiner Sitzung am 20.12.2021 eine neue Hundesteuersatzung beschlossen. Die Hundesteuersatzung der Stadt Vilsbiburg wurde überarbeitet Im Zuge dessen wurden auch die Steuersätze angepasst. Der neue einfache Hundesteuersatz beträgt nun 40,00 € vormals 30,00 €, in Einöden/Weilern 20,00 € vormals 15,00 €.

 

Die Verordnung ist ab sofort während der üblichen Dienstzeiten im Rathaus (Zimmer Nr. 25 – 2. Stock) einsehbar oder im Internet unter der Rubrik Rathaus & Service – Satzungen/Verordnungen abrufbar (siehe unten: "Weiterführende Links").

 

Die Hundesteuersatzung tritt zum 01.01.2022 in Kraft. Gleichzeitig tritt die Hundesteuersatzung vom 14.12.2015 außer Kraft.

 

Vilsbiburg, den 23.12.2021

 

Sibylle Entwistle

Erste Bürgermeisterin

drucken nach oben