Veranstaltungskalender

vorheriger MonatNovember 2020nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Hier können Sie gezielt suchen:


19.01. 2021
Beschreibung:  

„Mit natürlichen, schadstofffreien Baumaterialien bauen ist teuer und angestaubt!“, diesen Satz hört die Baubiologin IBN Sabine Weileder immer wieder. „In meinem Vortrag zeige ich an konkreten Beispielen, wie ein charmanter Neubau, eine Rundum-Sanierung in ein heimeliges Familiennest oder ein cooler Altersruhesitz gelingt - kurz: ein Zuhause, das nachhaltig und auch noch schön gestaltet ist! Ich möchte zeigen, wie einfach und tiefgreifend es ist, sich mit dem Thema gesundes Bauen und Wohnen
zu beschäftigen“, so die Baubiologin.
Die Baubiologie hat sich mit ihren 25 Leitlinien dem gesunden, naturnahen, nachhaltigen und schön gestalteten Lebensumfeld verschrieben. Themen, wie das Innenraumklima, entsprechende Baustoffe und Raumausstattung, Raumgestaltung und Architektur sowie der Umgang mit einem ökosozialen Lebensraum sind zeitgemäß und aktuell. Egal, mit welchem Vorwissen Sie mit an Bord kommen, JETZT ist der richtige Zeitpunkt dafür. Im Vortrag erfahren Sie, wie Sie die ersten Schritte in Ihren neuen Wohn-Alltag integrieren oder wie Sie mit einem konkreten Fahrplan einen Radikalschnitt vollziehen. Jeder hat die Möglichkeiten, im persönlichen Umfeld einen Beitrag zu leisten. Mit ihrer Baubiologischen Architekturwerkstatt plant Sabine Weileder, Baubiologin IBN mit angeschlossener Baubiologischer Beratungsstelle IBN Neu- und  Umbauten rund um Landshut. Nach dem Architekturstudium und einigen Wanderjahren war es für sie der konsequente Schritt hin zur Baubiologie, dem Baustein zum Glücklichsein: das wird sie uns in ihrem Vortrag näher bringen.

Die Anzahl der Plätze ist bedingt durch Covid-19 begrenzt, kurzfristige Änderungen der Vorgaben vom Gesetzgeber können dazu führen, dass Veranstaltungen ausfallen: siehe Infos in der Presse.

 

 

 

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Vorträge, Lesungen
Ort:   Kolpinggaststätte "Zum G'sellnhaus"
Pfarrbrückenweg 1
84137 Vilsbiburg



09.02. 2021
Beschreibung:  

Photovoltaik ist eine der wichtigsten Technologien für den Klimaschutz. Aber viele haben das Potenzial ihrer Dachfläche noch nicht genutzt oder wollen es selber nicht nutzen. Und andere würden gerne in regenerativen Strom investieren, verfügen jedoch nicht über eine eigene Dachfläche. Golfstrom hat ein Community-Konzept entwickelt, bei dem sich Personen ohne eigene Dachfläche an Solarprojekten auf fremden Dächern beteiligen können. So werden auch Projekte realisiert, wo
die Dacheigentümer die Anfangsinvestition nicht selbst tragen möchten. Als Dacheigentümer kommt man so ohne große anfängliche Kosten zur eigenen Solaranlage.
In seinem Vortrag wird Caspar Bayer, Mitgründer und Geschäftsführer von Golfstrom, das Konzept vorstellen und über den Klimaschutzeffekt und die Wirtschaftlichkeit von PV-Anlagen mit Eigenverbrauch informieren.
Die Stadt Vilsbiburg möchte den Anteil regenerativer Energie steigern und unterstützt die Entscheidungsfindung durch die Vermittlung eines unabhängigen Energieberaters, für den bis zu drei Stunden Beratungskosten übernommen werden! Im Anschluss wird sich
Norbert Schäfer als freier Berater im Auftrag der Stadt Vilsbiburg in Sachen Fotovoltaik und Speicher kurz vorstellen. Auch andere Fachberater sind eingeladen, sich hier kurz vorzustellen.

Die Anzahl der Plätze ist bedingt durch Covid-19 begrenzt, kurzfristige Änderungen der Vorgaben vom Gesetzgeber können dazu führen, dass Veranstaltungen ausfallen: siehe Infos in der Presse.


 

 

 

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Vorträge, Lesungen
Ort:   Kolpinggaststätte "Zum G'sellnhaus"
Pfarrbrückenweg 1
84137 Vilsbiburg



02.03. 2021
Beschreibung:  

„Stellen Sie Ihr Unternehmen zukunftsfähig und nachhaltig auf“ appelliert Armin Treidl vom Beraterteam Optaris. Er und sein Kollege Dieter Hilgärtner haben sich auf die
Energieberatung von Gewerbebetrieben spezialisiert. Bei der bis zu 80% geförderten Beratung überprüfen sie die Gebäude - Anlagentechnik sowie das jeweilige Nutzerverhalten auf Optimierungsmöglichkeiten und unterbreiten individuelle Maßnahmenvorschläge. So wird unter anderem überprüft, ob es bei einem Betrieb
sinnvoll ist, eine Strom produzierende Anlage (z.B. Photovoltaik), zu installieren. Das Beraterteam referiert auch über aktuelle Förderprogramme für kleine und mittlere Betriebe und steht für Fragen und Bewertungen vor Ort zur Verfügung.
Solche Investitionen werden immer über die Hausbank abgewickelt, daher referieren dazu die Finanzierungsspezialisten: die Firmenkundenberater Jürgen Bareuther und Florian Zeidler von der Sparkasse Vilsbiburg sowie von übergeordneter Stelle der Fördermittelspezialist der Bayerischen Landesbank München, Johannes Siwik. Sie beleuchten Aspekte zu Förderung und Finanzierung von Energieanlagen - speziell für Betriebe - wie PV-Anlagen und Stromspeicher, Wärmenetzen und
Wärmespeicher. Auch Maßnahmen zur energieeffizienten Bereitstellung von Prozesswärme und -kälte sowie zur Stromrückgewinnung werden erörtert, neben Maß-
nahmen zur Ressourceneffizienz sowie zum Boden- und Grundwasserschutz. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich bei exzellenten Referenten persönlich zu informieren!

Die Anzahl der Plätze ist bedingt durch Covid-19 begrenzt, kurzfristige Änderungen der Vorgaben vom Gesetzgeber können dazu führen, dass Veranstaltungen ausfallen: siehe Infos in der Presse.


 

 

 

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Vorträge, Lesungen
Ort:   Kolpinggaststätte "Zum G'sellnhaus"
Pfarrbrückenweg 1
84137 Vilsbiburg



16.03. 2021
Beschreibung:  

Pflanzenkohle wird bei Garten-Landschaftsbaumaßnahmen zur Bodenverbesserung sowie in Gemüsegärten zur Herstellung von Terra Preta eingesetzt. In der Tierhaltung greift Pflanzenkohle in den Verdauungsprozess ein und fördert damit das Wohlbefinden. Gleichzeitig wird der Wirtschaftsdünger aufgewertet und zeigt auch in Biogasanlagen positive Effekte.
Franz Bayer, Vertriebsleiter der CARBUNA AG, präsentiert die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Pflanzenkohle. Keine andere Negative-Emission-Technology hat die Eigenschaften, sowohl die Erderwärmung durch CO zu verlangsamen als auch sich gleichzeitig nutzbringend auf uns und unsere Umwelt auszuwirken.
Der Vortrag richtet sich an Landwirt*innen, Hobbygärtner*innen und alle Interessierten. Lassen Sie sich von den Potenzialen dieses Naturstoffes überraschen. Mit
welchem Düngemittel ist es schon möglich, den CO2-Ausstoß einer Flugreise zu kompensieren?!

Die Anzahl der Plätze ist bedingt durch Covid-19 begrenzt, kurzfristige Änderungen der Vorgaben vom Gesetzgeber können dazu führen, dass Veranstaltungen ausfallen: siehe Infos in der Presse.


 

 

 

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Vorträge, Lesungen
Ort:   Kolpinggaststätte "Zum G'sellnhaus"
Pfarrbrückenweg 1
84137 Vilsbiburg



18.07. 2021
Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Urbanhof Vilsbiburg
Stadtplatz



26.09. 2021
Beschreibung:  

Anmeldung und alle Infos auf : www.lauf-vib.de

 

 

Termin:  
Kategorie:   Sport
Ort:   Start und Ziel am Stadtplatz



10.10. 2021
Beschreibung:  

Termin:  
Kategorie:   Märkte
Ort:   Stadtplatz/Stadthalle



10.10. 2021
Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Wallfahrtskirche Maria Hilf
Mariahilf 1
84137 Vilsbiburg



drucken nach oben