Veranstaltungskalender

Hier können Sie gezielt suchen:


07.05. 2022
Beschreibung:  

Mehr Infos: www.museum-vilsbiburg.de

 

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen, Messen



04.09. 2022
Beschreibung:  

Mehr Infos: www.museum-vilsbiburg.de

 

Termin:  
Kategorie:   Vorträge, Lesungen



04.09. 2022
Beschreibung:  

KULTURmobil 2022

Es geht wieder los! Die Tournee beginnt am 11. Juni in Deggendorf

Im Sommer ist KULTURmobil wieder in ganz Niederbayern unterwegs. Dieses Jahr werden es 25 Jahren, dass das Open-Air-Theater des Bezirks Niederbayern Groß und Klein mit humorvollen, kurzweiligen und gleichzeitig anspruchsvollen Stücken begeistert. Und das bei freiem Eintritt!

Nachmittags um 17:00 Uhr steht das Kinderstück „Die Geschichte vom Un-Geheuer“ von Lena Hach auf dem Programm. Regie führt Mareike Zimmermann. In diesem Stück, das von der gewaltigen Kraft der Freundschaft handelt, möchte ein Ungeheuer endlich seine Vorsilbe „Un“ loswerden, damit nicht mehr alle vor ihm davonlaufen. Ob es ihm gelingt?

Abends um 20:00 Uhr wird die interaktive Komödie „Extrawurst“ von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob gegeben (Regie Christoph Krix). Das Stück beginnt mit der Mitgliederversammlung eines Tennisclubs. Ein neuer Grill muss gekauft werden. Da gibt es auf einmal den Vorschlag, man bräuchte doch eigentlich einen extra Grill für das einzige muslimische Mitglied des Vereins, denn für ihn ist es unmöglich, seine Würste auf einen Grill zu legen, auf dem schon ein Schweinekotelett brät. Kaum ist die Idee heraus, bricht eine gewaltige Diskussion los: über Toleranz, Religion und die Frage, wie viele Rechte muss die Mehrheit der Minderheit zugestehen. Auf einmal steht der Tennisclub vor einem Problem, das ihn zerreißt. Ist er so gespalten wie unsere Gesellschaft?

Im Moment sind die Vorbereitungen für die Tournee in vollem Gange. Spielplan, Spielorte, und weitere Informationen finden Sie unter www.kulturmobil.de.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Stadtplatz, Vilsbiburg



04.09. 2022
Beschreibung:  

KULTURmobil 2022

Es geht wieder los! Die Tournee beginnt am 11. Juni in Deggendorf

Im Sommer ist KULTURmobil wieder in ganz Niederbayern unterwegs. Dieses Jahr werden es 25 Jahren, dass das Open-Air-Theater des Bezirks Niederbayern Groß und Klein mit humorvollen, kurzweiligen und gleichzeitig anspruchsvollen Stücken begeistert. Und das bei freiem Eintritt!

Nachmittags um 17:00 Uhr steht das Kinderstück „Die Geschichte vom Un-Geheuer“ von Lena Hach auf dem Programm. Regie führt Mareike Zimmermann. In diesem Stück, das von der gewaltigen Kraft der Freundschaft handelt, möchte ein Ungeheuer endlich seine Vorsilbe „Un“ loswerden, damit nicht mehr alle vor ihm davonlaufen. Ob es ihm gelingt?

Abends um 20:00 Uhr wird die interaktive Komödie „Extrawurst“ von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob gegeben (Regie Christoph Krix). Das Stück beginnt mit der Mitgliederversammlung eines Tennisclubs. Ein neuer Grill muss gekauft werden. Da gibt es auf einmal den Vorschlag, man bräuchte doch eigentlich einen extra Grill für das einzige muslimische Mitglied des Vereins, denn für ihn ist es unmöglich, seine Würste auf einen Grill zu legen, auf dem schon ein Schweinekotelett brät. Kaum ist die Idee heraus, bricht eine gewaltige Diskussion los: über Toleranz, Religion und die Frage, wie viele Rechte muss die Mehrheit der Minderheit zugestehen. Auf einmal steht der Tennisclub vor einem Problem, das ihn zerreißt. Ist er so gespalten wie unsere Gesellschaft?

Im Moment sind die Vorbereitungen für die Tournee in vollem Gange. Spielplan, Spielorte, und weitere Informationen finden Sie unter www.kulturmobil.de.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Stadtplatz, Vilsbiburg



10.09. 2022
Beschreibung:  

Programm:

19.00 Uhr Lichterprozession zur Wallfahrtskirche mit Andacht (Treffpunkt Sakristei in der Stadtpfarrkirche)

anschließend führt die Prozession zurück zum Stadtplatz

gegen 20.30 Uhr Bewirtung sowie Standkonzert des Musikvereins entlang der Uferpromenade

21:30 Uhr  Feuerwerk mit Bengalbeleuchtung am Balkspitz, Wasserfontäne in der Vils

Termin:  
Kategorie:   Kirche, Religion
Ort:   Wallfahrtskirche Maria-Hilf



11.09. 2022
Beschreibung:  

Mehr Infos: www.museum-vilsbiburg.de und www.tag-des-offenen-denkmals.de

 

voraussichtlich Freiluftkino im Spitalgarten zum Thema „Kinogeschichte in Vilsbiburg“

Termin:  
Kategorie:   Sonstige



20.09. 2022
Beschreibung:  

Mit einer Blutspende kann bis zu drei Verletzten geholfen werden. Blut spenden kann jeder gesunde Mensch ab 18 Jahren. Zur Blutspende sollte der Blutspendeausweis mitgebracht werden, bei Erstspendern reicht ein Lichtbildausweis.

Darauf sollten Sie achten:

  • Essen Sie am Tag Ihrer Blutspende normal, aber nicht zu fettreich
  • Trinken Sie vor Ihrer Blutspende viel Alkoholfreies
  • Frauen dürfen 4 mal, Männer 6 mal im Jahr Blut spenden
  • Der Abstand zwischen zwei Spenden muss mind. 56 Tage betragen

Täglich von 15.00 - 20.30 Uhr

 

Termin:    – 
Kategorie:   Sonstige
Ort:   Stadthalle
Kolpingplatz 1
84137 Vilsbiburg



22.09. 2022
Beschreibung:  

 

Silicon Vilstal Logo

Silicon Vilstal baut zum Festival ein “Erlebnis-Dorf“ auf

TinyHouses, Kreativlabor und Spielwiese – Regionales „20km-Erlebnisdinner“

Die Initiative Silicon Vilstal veranstaltet vom 22-25.9.2022 das 7.Silicon Vilstal Erlebnisfestival auf dem Vierseithof des Trachtenkulturzentrums in Holzhausen 1 bei Geisenhausen. Dieses Mal wird ein „Erlebnisdorf“ aufgebaut, u.a. mit mehreren TinyHouses (mobile Mini-Wohnhäuser), einem mobilen Techniklabor, mobilem Hühnerstall, regionalem Kochcontainer und einer Spielwiese für Kids.

Das Wochenende 24./25.9 ist Höhepunkt des viertägigen Erlebnisfestivals. Man kann dann einfach das Erlebnisdorf besichtigen und es sich bei Speis und Trank gut gehen lassen. Wer möchte, besucht einen der Kreativworkshops für jung und alt, von Zeichnen und digitaler Technik bis Waldkunst. Am Samstag 24.9. gibt es um 17h ein Geheimkonzert. Am Sonntag 25.9. findet ab 9:30h ein klassisches Schafkopfturnier statt, bei dem man auch die App „Sauspiel“ ausprobieren kann.

Regionale Lebensmittel sind ein großes Thema beim Obstfee-Gartentag am Samstag 24.9. sowie um 20h beim „20km-Erlebnisdinner“, bei dem alle Zutaten im Umkreis von 20km erzeugt wurden. Frische Pizza aus dem Holzofenhäuschen ist schon Tradition, neu ist dieses Jahr „Bayerisch Barbecue“.

Bereits Donnerstag 22.9. ist von 9-12h ein „Traumjob-Camp“ für Abschlussklassen, um den Traumjob rauszufinden und Lust aufs Bewerben zu kriegen. Freitag 23.9. gibt es nachmittags die Busrundfahrt „Innovatouren“ zu Betrieben im Vilstal. Ab 19h sprechen beim Vortragsabend zum Festivalmotto „Zukunftsfreude“ außergewöhnliche Persönlichkeiten: Bariton Thomas E. Bauer erzählt vom Konzerthaus Blaibach im Bayerischen Wald, Künstlerin Liz Werner stellt Ihre Grafik „Zukunftsfreude“ vor. Der Vilstaler Benjamin Föckersperger berichtet von seinem Weg in die internationale eSports-Szene.

Am Erlebnisdorf gibt es Parkplätze, angeboten werden auch kostenfreie Zugfahrt von Landshut und eFahrzeug-Shuttles von Vilsbiburg (Bahnhof, Stadtplatz), Geisenhausen (Bahnhof, Marktplatz) und Velden (Auto Schober). Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, man muss sich nicht anmelden. Ermöglicht wird das Erlebnisfestival durch die Unterstützung der Unternehmen Dräxlmaier, Bayernwerk und Flottweg sowie der Sparkasse Landshut und dem Niederbayernforum.

 

Termin:    – 
Kategorie:   Sonstige
Ort:   Historischer Vierseithof, Holzhausen 1, 84144 Geisenhausen



24.09. 2022
Termin:    – 
Kategorie:   Feste, Bälle
Ort:   Stadthalle Vilsbiburg
Kolpingplatz 1
84137 Vilsbiburg



25.09. 2022
Beschreibung:  

Mehr Infos: www.museum-vilsbiburg.de

 

Heimatfahrt nach „Mühldorf im Inn: Eine Salzburger Stadt“; Abfahrt Vilsbiburg Stadthalle

Termin:  
Kategorie:   Ausflüge, Reisen, Wanderungen



drucken nach oben