Aktuelle Bekanntmachungen

06.07.2022

Wege sollen eingezogen werden

Aufgrund einer Überarbeitung der Straßenbestandsverzeichnisse der Stadt Vilsbiburg sollen einige beschränkt öffentliche Wege, die es in dieser Form alle nicht mehr gibt, ganz oder teilweise eingezogen werden. Es sind dies sechs Schul- und Kirchenwege in der Gemarkung Haarbach, ein Schul- und Kirchenweg bei Dasching sowie drei Gehwege in Vilsbiburg, Lebzeltergassl (teilw.), Aufgang zur Pfarrkirche und Weg durch den Rettenbach.

Genaue Lagepläne der Wege sind ab Veröffentlichung dieser Bekanntmachung zur beabsichtigten Einziehung, an den Wänden im 1. Stock des Rathauses der Stadt Vilsbiburg, Stadtplatz 26, zwischen den Büros 1.19 und 1.18, während den allgemeinen Öffnungszeiten öffentlich ausgestellt. Dort kann jeder die Bekanntmachung und den Plan einsehen und über den Inhalt von Montag bis Donnerstag Auskunft erlangen.

Weitere Unterlagen der Bekanntmachung sind auf der Stadthomepage unter https://www.vilsbiburg.de/bek_baystrwg einsehbar.

drucken nach oben