Veranstaltungskalender

vorheriger MonatApril 2024nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
Hier können Sie gezielt suchen:


14.04. 2024
Beschreibung:  

Die zwei Reparateure Ernst und Manfred versuchen defekte Kleingeräte gegen eine kleine Spende wieder zum Laufen zu bringen.

Ein Messerschleifer schärft Scheren und Messer.

Bei Kaffee und Kuchen vergeht die Wartezeit im Nu.

Termin:  
Kategorie:   Sonstige
Ort:   Obere Stadt 33, Vilsbiburg



17.04. 2024
Beschreibung:  

Zum Buch

Babette lebt seit dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Großvater Anton, der von den Einheimischen der »Kräuterheiler vom Tegernsee« genannt wird. Der Kräuterkundige ist über die bayerischen Landesgrenzen hinaus für seine außergewöhnlichen Heilerfolge bekannt. Als eine gefährliche Lungenkrankheit grassiert, findet er die heilende Kräutermischung. Dem Chef eines Hamburger Pharmakonzerns ist das ein Dorn im Auge. Er versucht mit allen Mitteln, an die heilende, gewinnversprechende Rezeptur zu gelangen und schickt den gutaussehenden Sebastian Grewe an den Tegernsee. Er soll Babette umgarnen und ihr die Information entlocken. Als ein Giftanschlag das Tegernseer Tal erschüttert und der Kräuterheiler spurlos verschwindet, nimmt die schrullige Hauptkommissarin Erna Salvermoser mit ihrem Polizeimops Ganghofer die Ermittlungen auf.

Die Autorin

Birgit Mayr wurde 1963 in Bad Tölz geboren, ist Mutter zweier erwachsener Söhne und lebt zusammen mit ihrem Ehemann in der Nähe der Kreisstadt. Die beiden führen gemeinsam ein mittelständisches Unternehmen. Die ausgebildete Heilkräuterkundige verbrachte einen großen Teil ihrer Jugend am Tegernsee, an dem sie sich noch immer gerne aufhält. In ihrer Freizeit bietet sie mit Freundinnen historische und kulinarische Stadtführungen durch Bad Tölz an. »Der Kräuterheiler vom Tegernsee« ist Birgit Mayrs erster Krimi im Gmeiner-Verlag.

 

Lesung am 17.4.2024  

19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

Im Café Konrad

Eintritt 12 €

 

Lesung mit Birgit Mayr

Termin:  
Kategorie:   Vorträge, Lesungen
Ort:   Café Konrad



19.04. 2024
Beschreibung:  

Graffiti mit Max. Einfach vorbeikommen. Material wird gestellt. Anfänger oder Fortgeschrittene.

Termin:  
Kategorie:   Kinder, Jugend
Ort:   Jugendzentrum Vilsbiburg
Frontenhausener Straße 19
84137 Vilsbiburg



19.04. 2024
Beschreibung:  

Khadija und Souzan zaubern ein arabisches Buffet mit syrischen Spezialitäten.

Ein Unkostenbeitrag von 10 Euro/Pers. wird erwartet.

Termin:  
Kategorie:   Sonstige
Ort:   Obere Stadt 33, Vilsbiburg



19.04. 2024
Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Musikschulsaal
Stadtplatz 30
84137 Vilsbiburg



19.04. 2024
Beschreibung:  

In diesem Jahr spielt die „Bühne links der Bina“ den Kriminal-Klassiker von Agatha Christie: „Die Mausefalle“.

In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist flüchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Gilbert Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi „The Mousetrap“ ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am
25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist … 

Die Premiere ist am Freitag, den 12. April 2024 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen.

Weitere Vorstellungen sind am 13.04., 19.04., 20.04., 26.04., 27.04., sowie am 03.05., 04.05., 08.05. und 10.05.2024.

Karten gibt es ab Mitte März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



20.04. 2024
Beschreibung:  

Referent: Peter Gasteiger

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Kolpinggaststätte "zum G'sellnhaus"
Pfarrbrückenweg 1
84137 Vilsbiburg



20.04. 2024
Beschreibung:  

Josef Schubert –  Schachclubvorstand Vilsbiburg läd ein zum Kaffeehaus Schach.

Anfänger und Fortgeschrittene finden Menschen zum Schach spielen.

Fürs leibliche Wohl sorgt das Team vom DenkMalLaden.

Termin:  
Kategorie:   Sonstige
Ort:   Obere Stadt 33, Vilsbiburg



20.04. 2024
Beschreibung:  

In diesem Jahr spielt die „Bühne links der Bina“ den Kriminal-Klassiker von Agatha Christie: „Die Mausefalle“.

In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist flüchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Gilbert Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi „The Mousetrap“ ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am
25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist … 

Die Premiere ist am Freitag, den 12. April 2024 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen.

Weitere Vorstellungen sind am 13.04., 19.04., 20.04., 26.04., 27.04., sowie am 03.05., 04.05., 08.05. und 10.05.2024.

Karten gibt es ab Mitte März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



21.04. 2024
Beschreibung:  

Jeder ist herzlich eingeladen!

Wer kommen mag, ob vegan lebend oder nicht, bringt einfach etwas Veganes zum Brunch mit!

Kostenlos & ohne Voranmeldung!

Termin:  
Kategorie:   Sonstige
Ort:   DenkMalLaden Vilsbiburg, Obere Stadt 33



24.04. 2024
Beschreibung:  

Interkulturelles FrauenTreffen - Zeit für Vernetzung, Austausch und Gemeinsamkeit

Alle interessierten Frauen mit ihren Kindern sind herzlich willkommen. 

Es gibt Kaffee und Tee, sowie etwas Gebäck.

Bei Rückfragen bitte schreiben: orga@buntes-miteinander-geisenhausen.de

Termin:  
Kategorie:   Sonstige
Ort:   DenkMalLaden, Obere Stadt 33,
Vilsbiburg



26.04. 2024
Beschreibung:  

Film: Konferenz der Tiere

nach einem Buch von Erich Kästner für Kinder ab 6 Jahren und für Erwachsene

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Obere Stadt 33, Vilsbiburg



26.04. 2024
Beschreibung:  

In diesem Jahr spielt die „Bühne links der Bina“ den Kriminal-Klassiker von Agatha Christie: „Die Mausefalle“.

In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist flüchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Gilbert Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi „The Mousetrap“ ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am
25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist … 

Die Premiere ist am Freitag, den 12. April 2024 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen.

Weitere Vorstellungen sind am 13.04., 19.04., 20.04., 26.04., 27.04., sowie am 03.05., 04.05., 08.05. und 10.05.2024.

Karten gibt es ab Mitte März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



27.04. 2024
Beschreibung:  

In diesem Jahr spielt die „Bühne links der Bina“ den Kriminal-Klassiker von Agatha Christie: „Die Mausefalle“.

In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist flüchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Gilbert Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi „The Mousetrap“ ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am
25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist … 

Die Premiere ist am Freitag, den 12. April 2024 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen.

Weitere Vorstellungen sind am 13.04., 19.04., 20.04., 26.04., 27.04., sowie am 03.05., 04.05., 08.05. und 10.05.2024.

Karten gibt es ab Mitte März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



03.05. 2024
Termin:    – 
Kategorie:   Feste, Bälle
Ort:   Stadthalle Vilsbiburg
Kolpingplatz 1
84137 Vilsbiburg



03.05. 2024
Beschreibung:  

In diesem Jahr spielt die „Bühne links der Bina“ den Kriminal-Klassiker von Agatha Christie: „Die Mausefalle“.

In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist flüchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Gilbert Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi „The Mousetrap“ ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am
25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist … 

Die Premiere ist am Freitag, den 12. April 2024 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen.

Weitere Vorstellungen sind am 13.04., 19.04., 20.04., 26.04., 27.04., sowie am 03.05., 04.05., 08.05. und 10.05.2024.

Karten gibt es ab Mitte März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



03.05. 2024
Beschreibung:  

Julian Portal, Chefredakteur einer Sportzeitung und des Lebens überdrüssig, findet sich unversehens im „Hotel zu den zwei Welten“ wieder. Sein Problem: er kann sich nicht mehr erinnern, wie er hier gelandet ist. In besagtem Hotel trifft er auf verschiedene Charaktere, welche alle aus unterschiedlichen Gründen im Hotel verweilen. Der Magier Radschapur, die Putzfrau Marie, die Unternehmerin Delbec und die lebensfrohe Laura - sie stellen einen Querschnitt der Gesellschaft dar, verkörpern unterschiedliche Lebensentwürfe und müssen sich mit diesen auseinandersetzen.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Theaterbrettl Vilsbiburg
Untere Stadt 11
84137 Vilsbiburg
über dem Restaurant Milano



04.05. 2024
Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Musikschule
Stadtplatz 30
84137 Vilsbiburg



04.05. 2024
Beschreibung:  

Basteln, Malen Töpfern; ( nach Absprache)

Termin:  
Kategorie:   Kinder, Jugend
Ort:   Jugendzentrum Vilsbiburg
Frontenhausener Straße 19
84137 Vilsbiburg



04.05. 2024
Beschreibung:  

In diesem Jahr spielt die „Bühne links der Bina“ den Kriminal-Klassiker von Agatha Christie: „Die Mausefalle“.

In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist flüchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Gilbert Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi „The Mousetrap“ ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am
25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist … 

Die Premiere ist am Freitag, den 12. April 2024 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen.

Weitere Vorstellungen sind am 13.04., 19.04., 20.04., 26.04., 27.04., sowie am 03.05., 04.05., 08.05. und 10.05.2024.

Karten gibt es ab Mitte März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen